Suche...

Warriors: KD will auf Gehalt verzichten

Von SPOX
Donnerstag, 01.06.2017 | 14:09 Uhr
Kevin Durant
Advertisement
NBA
Celtics @ Bulls
NBA
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks

Wenn Kevin Durant im Sommer aus seinem Vertrag aussteigt, könnte er einen Maximal-Deal fordern. Medienberichten zufolge wird er dies aber nicht tun, um den Kern der Warriors-Mannschaft zu erhalten.

Das berichtet ESPN. Durant stünde im Sommer zwar ein Maximal-Vertrag zu, da er zehn Jahre Erfahrung hat. Doch er ist wohl bereit, auf Geld zu verzichten, damit die Gehaltsstruktur nicht allzu sehr belastet wird. Zunächst müsste er allerdings aus seinem Vertrag aussteigen - für die kommende Saison besitzt er eine Spieleroption.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

In der laufenden Saison ist KD mit einem Jahresgehalt von 26,5 Millionen Dollar der Bestverdiener des Teams. Nun kommt viel Arbeit auf das Front Office zu.

Durant vor den Finals: Der große Verlierer kann nur gewinnen

Allen voran wird Stephen Curry zum Unrestricted Free Agent. Der zweimalige MVP ist derzeit extrem unterbezahlt (12,1 Millionen Dollar). Sein Gehalt könnte sich verdoppeln. Darüber hinaus werden Andre Iguodala, Shaun Livingston, Zaza Pachulia, David West, JaVale McGee und Ian Clark im Sommer vertragslos sein.

Das Playoff-Bracket im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung