Suche...

Isaiah Thomas fordert Verstärkungen für Boston Celtics

Medien: Celtics denken nicht an Thomas-Trade

Von SPOX
Samstag, 27.05.2017 | 10:03 Uhr
Isaiah Thomas wird 2018 Free Agent
Advertisement
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
NBA
Thunder @ Bucks
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NBA
Cavaliers @ Wizards

Die Boston Celtics haben eine tolle Saison gespielt. Einen großen Anteil daran hatte Isaiah Thomas. Der Point Guard fordert nun Verstärkungen im Sommer. Allerdings war der Name des Aufbaus auch in vielen Trade-Gerüchten zu hören. Ein Abgang steht aber nicht zur Debatte.

Das berichtet Sean Deveny von den Sporting News. Nach seinen Quellen sind die Trade-Gerüchte um Thomas reine Spekulation. Das Management der Celtics soll sich damit nicht befasst haben, zumindest noch nicht.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Die Celtics besitzen den ersten Pick der Draft und es wird angenommen, dass sie Markelle Fultz auswählen werden, der wie IT ein Point Guard ist. Thomas' Vertrag in Boston läuft noch bis 2018. Die Celtics stehen vor einer wichtigen Entscheidung: Wollen sie einem 29-Jährigen einen Maximalvertrag anbieten oder eben doch auf Fultz setzen?

Jetzt anmelden und gewinnen! Dunkest - der NBA-Manager!

Ungeachtet dessen sprach sich IT für Verstärkungen im Sommer aus. "Wir brauchen die bestmöglichen Spieler, die uns helfen, um zu gewinnen", erklärte Thomas gegenüber ESPN. Als möglicher Kandidat gilt Gordon Hayward von den Utah Jazz, der im Sommer Free Agent wird. "Ich werde der Organisation helfen, wo ich kann. Ich möchte einen Ring gewinnen. Wir waren dieses Jahr nah dran, weswegen ich es nun noch mehr möchte."

Isaiah Thomas im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung