Suche...

Pop: "Tim kommt nur noch fürs Mittagessen"

Von SPOX
Sonntag, 21.05.2017 | 09:31 Uhr
Tim Duncan, Gregg Popovich
Advertisement
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Obwohl die San Antonio Spurs in den Conference Finals gegen die Golden State Warriors wohl keine Chance mehr haben, hat Gregg Popovich seinen Humor nicht verloren. Vor Spiel 3 nahm er dabei Franchise-Legende Tim Duncan aufs Korn.

Duncan hatte über die ganze Saison häufig am Spurs-Training teilgenommen, obwohl er im Sommer 2016 seine Karriere beendet hatte. Auch vor Spiel 3 war er mehrfach beim Shootaround zu sehen, wie er an Drills teilnahm und insbesondere die Big Men der Spurs mit Ratschlägen versorgte.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Als Popovich nach dem Shootaround am Samstag dann gefragt wurde, ob Duncan mit seiner Präsenz noch hilft, sagte dieser in typischer Pop-Manier: "Tim kann uns nicht im Geringsten helfen. Er kann überhaupt nicht mehr spielen. Er kommt nur noch vorbei, weil es bei uns kostenloses Mittagessen gibt."

Duncan hatte von 1997 bis 2016 für die Spurs gespielt und dabei fünf Meisterschaften sowie zwei MVP-Titel gewonnen. Popovich war über seine gesamte Laufbahn über sein Coach.

Die Spurs im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung