Neuer Anlauf für das All-Star Game 2019?

ASG: Charlotte "wieder im Rennen"

Von SPOX
Sonntag, 09.04.2017 | 10:00 Uhr
NBA
Advertisement
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
NCAA Division I FBS
Texas A&M -
Arkansas
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NCAA Division I FBS
Mississippi State @ Georgia
NFL
RedZone -
Week 3
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington St
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs

Das NBA All-Star Game könnte 2019 in Charlotte stattfinden. Nachdem der Bundesstaat North Carolina einen Kompromiss gefunden hat, ein Gesetz, dass den Schutz vor Diskriminierung von Homosexuellen und Transsexuellen eingeschränkt hatte, zu ersetzen, zeigte sich Commissioner Adam Silver offen für einen neuen Anlauf.

"Es nicht noch nicht beschlossene Sache", so Silver: "Die aktuelle Gesetzesänderung hat die fundamentalen Probleme noch nicht gelöst. Aber nachdem wir alle Gesichtspunkte bedacht haben, haben wir entschieden, dass Charlotte als Gastgeber im Rennen sein wird."

Aufgrund des ursprünglich eingeführten Gesetzes hatte die NBA das All-Star Game 2017 von Charlotte kurzfristig nach New Orleans verlegt. Der Entschluss kam auf einer Sitzung des Board of Governors der NBA und sei "keine einfache Entscheidung" gewesen, so Silver weiter.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Liga werde ferner eine Anti-Diskriminierungs-Richtlinie entwickeln, an die sich Gastgeberstädte, Hotels und Businesses bei künftigen All-Star Games halten müssen. Selbige soll vor einer erneuten Vergabe an Charlotte in Kraft treten, allerdings sei die "Erwartung", so Silver, dass Charlotte in der Tat 2019 Ausrichter sein wird.

"Wir glauben, dass ein All-Star Game in Charlotte ein machtvoller Weg sein könnte, unsere Werte der Gleichheit und Inklusion zu demonstrieren", so der Commissioner, der noch einen Schritt weiter gehen will: "Ultimativ glaube ich, dass eine Veränderung von Einstellungen und nicht nur von Gesetzen zum gewünschten Resultat führen wird", das da wäre: Die Sicherung der LGBT-Gleichheit, nicht nur in North Carolina.

Der Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung