Dallas Mavericks ehren Tony Romo

Mavs holen Romo auf die Bank

Von SPOX
Sonntag, 09.04.2017 | 09:43 Uhr
Tony Romo
Advertisement
NFL
RedZone -
Week 3
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Saints @ Panthers (Delayed)
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NFL
Patriots @ Buccaneers

NFL-Quarterback Tony Romo wurde kürzlich von den Dallas Cowboys entlassen und kurz darauf als neuer NFL-Co-Kommentator des US-Networks CBS vorgestellt. Doch offenbar ist die aktive Sportkarriere Romos damit noch nicht beendet. Für die Dallas Mavericks gibt er gewissermaßen doch noch ein Comeback.

Die Mavs werden Romo im letzten Heimspiel der Saison ehren und zwar nicht via Videotribut oder ähnlichem, sondern als quasi-aktiven Spieler. Romo wird nach ESPN-Informationen Teil des Kaders sein und in Uniform auf der Bank sitzen. Ein Einsatz sei allerdings nicht geplant.

Mavs-Eigner Mark Cuban ließ zuletzt infolge der Schulterverletzung von Point Guard Seth Curry wissen, dass man für die letzten Spiele der Saison noch "Pass-first Point Guard" verpflichten wolle. Team-nahe Quellen gehen davon aus, dass damit in der Tat Romo gemeint war.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Und Romo ist kein Unbekannter, wenn es um Basketball geht. Auf der High-School schaffte er es in seinem Senior-Jahr auf einen Schnitt auf 24,3 Punkte, 8,8 Rebounds und 4,7 Assists für Racine Park High und wurde sogar zum Co-Conference Player of the Year gewählt.

"Bis kurz vor Ende meiner High-School-Karriere dachte ich, dass ich Basketball auf dem College spielen würde", so Romo im Jahr 2016 in einem Interview mit dem Journalisten Graham Bensinger: "Selbst als ich für Football rekrutiert wurde und selbst ein paar Monate bevor ich mich für Football entschieden hatte, dachte ich immer noch, dass ich wahrscheinlich Basketball spielen würde."

Im Übrigen war einer seiner Teamkollegen damals Caron Butler, seines Zeichens NBA-Champion 2011 mit den Mavs.

Der Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung