Suche...
NBA

Medien: Rockets wollen Ibaka

Von SPOX
Serge Ibaka könnte die Orlando Magic noch vor der Deadline verlassen

Die Houston Rockets suchen derzeit nach Möglichkeiten, sich weiter zu verstärken. Obwohl James Harden öffentlich kundgetan hat, dass er mit dem aktuell Team zufrieden ist, hat Houston offenbar Serge Ibaka im Visier.

"Ich liebe, was wir hier haben", so Harden, angesprochen auf die Spielersituation in Houston: "Wir haben Tiefe von oben bis unten. Wir können jeden Spieler ins Spiel werfen und er kennt seine Rolle. Das ist wichtig."

Dennoch ist GM Daryl Morey immer für einen Trade gut. So soll es bei den Rockets laut ESPN Interesse an einer Verpflichtung von Serge Ibaka geben.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Big Man war erst im Sommer von den Oklahoma City Thunder zu den Orlando Magic getradet worden und verdient aktuell 12,5 Mio. Dollar. Sein Vertag läuft aber nur noch diese Saison.

Ebenfalls im Visier von Houston sollen demnach Mario Chalmers und Jarrett Jack sein. Die Rockets könnten einen weiteren Spielmacher holen, um Druck von Harden und Patrick Beverley zu nehmen.

Serge Ibaka im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung