Suche...
NBA

Gobert: Bester Big Man? "Momentan ich!"

Von SPOX
Rudy Gobert verlängerte vor kurzem für vier Jahre und 102 Millionen Dollar bei den Jazz

Rudy Gobert erlebt nach seiner Vertragsverlängerung im Sommer derzeit ein Career Year. Sein Coach Quin Snyder mag das anders sehen, aber der Franzose selbst hält sich derzeit sogar für den besten Big Man.

Snyder hatte vor dem Duell mit den Memphis Grizzlies gesagt, dass deren Center Marc Gasol "über die letzten zehn Spiele der beste Spieler der NBA" gewesen sei. Im direkten Duell mit Gobert lieferte der Spanier dann jedoch sein vielleicht schwächstes Saisonspiel und traf nur 4 von 22 Würfen - dementsprechend verloren die Grizzlies auch.

Gobert dagegen brillierte mit 22 Punkten (9/9 FG), 12 Rebounds und 3 Blocks und generell spektakulärer Defense gegen Gasol. Über die letzten 13 Spiele, von denen Utah elf gewinnen konnte, legt Gobert bärenstarke 15,1 Punkte, 12,9 Rebounds und 3,2 Blocks bei 76,5 Prozent aus dem Feld auf. "Er war solide", grinste Snyder nach dem Spiel gegen Memphis.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Gobert hingegen wurde nach dem Spiel von ESPN gefragt, wer der beste Big Man der Liga ist, und antwortete: "Um ehrlich zu sein, bin ich das momentan, denke ich. Es ist aber natürlich eine lange Saison. Ich will einfach jedes Spiel als Herausforderung annehmen und werde versuchen, die ganze Saison auf diesem Level zu spielen."

Gobert ist seit Jahren als einer der besten Verteidiger der Liga bekannt, in dieser Saison hat er aber auch offensiv einen Schritt gemacht und führt die Liga bei der Wurfquote an (67,7 Prozent). "Ich will gar nicht so viel über ihn sagen, weil er sein Spiel für sich sprechen lassen soll", sagte Snyder. "Und das macht er momentan eindrucksvoll."

Rudy Gobert im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung