Freitag, 18.11.2016

Dallas Mavericks: J.J. Barea fällt lange aus

Nächster Mavs-Schock! Barea fehlt wochenlang

Das Verletzungspech der Dallas Mavericks geht weiter. Point Guard J.J. Barea verletzte sich bei der Niederlage gegen die Boston Celtics am linken Bein und fehlt für über einen Monat. Derweil wurde Quincy Acy entlassen und bereits ersetzt.

Barea erklärte, dass ein Muskel in seiner linken Wade nahe der Achillessehne verletzt sei. Dies hat eine Ausfallzeit von mindestens sechs Wochen zur Folge. Aber: "Zum Glück hat die Achillessehne nichts abbekommen. Daher wird keine Operation nötig sein", so der Puerto Ricaner.

"Das Timing der Verletzung ist natürlich schrecklich, da ich zuletzt den besten Basketball meiner Karriere gespielt habe." Barea stand bisher neun Mal auf dem Parkett und legte 16,3 Punkte und 5,4 Assists auf. Die Mavs starteten mit acht Niederlagen aus zehn Spielen.

Acy entlassen, Gibson soll kommen

Derweil wurde Forward Quincy Acy von der Franchise gewaived. Dieser Move könnte eine Reaktion auf die Barea-Verletzung sein, da dringend ein weiterer Guard benötigt wird. Denn Devin Harris absolvierte mit einer Zehenverletzung bis dato kein einziges Spiel und Deron Williams plagt sich traditionell mit Verletzungen herum.

Deshalb wurde der frei gewordene Roster-Spot mit Jonathan Gibson aufgefüllt, berichtet The Vertical. Gibson lief bereits in der Preseason für die Texaner auf und erzielte dort 7,1 Punkte und 3 Assists pro Spiel.

Alle Spieler von A bis Z

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.