Suche...

Knie zwingt Russell zur Pause

Von SPOX
Donnerstag, 24.11.2016 | 12:10 Uhr
Russel wird seinen Lakers mindestens zwei Wochen fehlen

D'Angelo Russell hat sich einer PRP-Injektion in seinem linken Knie unterzogen. Dadurch wird der Point Guard den Los Angeles Lakers mindestens zwei Wochen fehlen.

Das linke Knie des Sophomore bereitete schon länger Probleme. Trainer Walton fiel im Training auf, dass Russell humpelte. Wie lange er diese Beschwerden schon mit sich rumtrug, sei unbekannt.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bei der Prozedur wurde ihm körpereigenes Plasma in das betroffene Knie injeziert, was den Genesungsfortschritt beschleunigen soll. Mit 16,1 Punkten pro Spiel ist Russel der zweitbeste Punktesammler der Lakers, die mit einer Bilanz von 8-7 eines der Überraschungsteams in dieser Saison sind.

Mindestens neun Spiele wird der Linkshänder ihnen nun fehlen. Russells Zustand wird nächste Woche neu bewertet.

D'Angelo Russell im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung