Suche...

Medien: Heat und Kings diskutieren Trade

Von SPOX
Mittwoch, 19.10.2016 | 12:12 Uhr
Rudy Gay will Sacramento angeblich verlassen
Advertisement
NBA
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Rudy Gay gilt seit Monaten als heißer Trade-Kandidat bei den Sacramento Kings, auch wenn GM Vlade Divac dies stets dementiert. Neusten Gerüchten zu Folge sollen die Miami Heat an dem Flügelspieler interessiert sein und im Gegenzug Goran Dragic nach Kalifornien schicken.

Laut dem Portal Basketball Insiders fanden Gespräche über ein mögliches Tauschgeschäft bereits statt. Gay wird im kommenden Sommer höchstwahrscheinlich Free Agent und könnte die Kings somit verlassen, ohne dass diese einen Gegenwert dafür bekamen.

Jetzt anmelden: Dunkest - der NBA-Manager

In einem möglichen Trade mit den Heat würde Goran Dragic den Weg von Florida nach Kalifornien antreten. Er besitzt noch einen Vertrag bis 2019 und könnte in Sacramento die langersehnte Lösung auf der Eins sein. Point Guard Darren Collison, der noch bei den Kings unter Vertrag versteht, gäbe es für die Heat in diesem Szenario noch oben drauf.

Allerdings gilt es als unwahrscheinlich, dass dieser Trade - sofern er überhaupt stattfinden sollte - vor Dezember über die Bühne geht. Denn wie Basketball Insiders weiter schreibt, will Pat Riley erstmal schauen, wie sich die Heat mit dem aktuellen Kader schlagen.

Alle Spieler von A-Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung