Suche...

Adams über KD: "Wenn es ihn glücklich macht…"

Von SPOX
Samstag, 17.09.2016 | 10:53 Uhr
Steven Adams (r.) geht in seine erste NBA-Saison ohne Kevin Durant
Advertisement
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Steven Adams steht bei den Oklahoma City Thunder vor seiner vierten Saison - es wird gleichzeitig die erste Spielzeit ohne Kevin Durant. Nun sprach der Center mit NewsOK über den Wechsel seines einstigen Mitspielers.

"Ich habe die Nachricht erst sechs Stunden später bekommen, da ich zu der Zeit in Neuseeland war", sagte Adams. "Es war eine Überraschung für mich, klar. Aber wenn ihn das glücklich macht, ist alles gut, Mate."

Erlebe die NBA live und auf Abruf auf DAZN

Nachdem neben Durant auch Frontcourt-Partner Serge Ibaka nicht mehr da ist, wird Adams vor allem defensiv eine noch wichtigere Rolle einnehmen. Auch dazu äußerte er sich aber eher nonchalant: "Ich werde nicht verrücktspielen oder so. Es geht um fünf Leute, richtig? Ich mache einfach das, was immer mir der Coach sagt, und das wird schon gut sein."

Zu seiner eigenen Zukunft wollte Adams auch nicht wahnsinnig viel verraten. Die Thunder hätten bis zum 31. Oktober Zeit, eine vorzeitige Vertragsverlängerung mit Adams auszuhandeln, ansonsten würde er am Ende der Saison Restricted Free Agent. "Das entscheide ich spontan", kündigte Adams an.

Thunder-Offseason: Kein Trümmerhaufen!

Adams zeigte in der vergangenen Saison seine besten Leistungen als Profi und kam im Schnitt auf 8 Punkte, 6,7 Rebounds und 1,1 Blocks. In den Playoffs steigerte er seinen Output auf 10,1 Punkte und 9,5 Rebounds.

Steven Adams im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung