Suche...

Patrick Beverley lobt James Harden

"Harden bringt uns in die Finals"

Von SPOX
Donnerstag, 25.08.2016 | 08:40 Uhr
James Harden genießt bei seinen Mitspielern offenbar einen guten Ruf
Advertisement
NBA
Live
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
NBA
Thunder @ Bucks
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NBA
Cavaliers @ Wizards

Die abgelaufene Saison der Houston Rockets verlief durchwachsen und endete bereits in der ersten Playoff-Runde. Doch obwohl der Kader nur punktuell verändert wurde, hat sich jede Menge Optimismus in Texas breit gemacht, was vor allem mit James Harden zu tun hat.

Auf die Frage, was Point Guard Patrick Beverley in der kommenden Saison von James Harden erwarten würde, gab es eine klare Antwort: "Er wird MVP und führt uns in die Finals. So einfach", wird er von Basketball Insiders zitiert. Zumindest die Zahlen aus der abgelaufenen Saison erwecken den Eindruck, als wäre die MVP-These nicht allzuweit hergeholt: Der Bart legte 29 Punkte, 7,5 Assists, 6,1 Rebounds und 1,7 Steals pro Spiel auf.

Auch GM Daryl Morey lobte seinen besten Spieler in den höchsten Tönen: "Er wirkt nur auf Leute polarisierend, die ihm nicht zuschauen und die ihn nicht kennen. Die Spielervereinigung hat ihn 2015 nicht umsonst zum MVP gewählt. Er hat in jeder Saison seiner Karriere seine Teams zu Siegen geführt und stand mehrfach in den Conference Finals."

"Wollen den Heimvorteil"

Auch Dino Smiley, Gründer der Basketball-Schule "Drew League", an der auch James Harden regelmäßig mitwirkt, hat nur nette Worte für den Shooting Guard übrig: "Er ist sehr konsequent in seiner Rolle als Leader und hoch angesehen bei seinen Kollegen."

Erlebe die NBA live und auf Abruf auf DAZN

Auch Harden selbst äußerte sich zur kommenden Saison: "Die Leute übersehen uns, wir sind so etwas wie der Underdog. Aber das ist okay für uns. Wir werden uns hart und gewissenhaft auf die Saison vorbereiten und haben nur ein Ziel: gewinnen." GM Morey ist da schon etwas konkreter: "Der Heimvorteil in den Playoffs sollte es schon sein. Von da an geht's dann weiter."

Die Rockets in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung