Suche...

Hornets-Point-Guard über die Offseason

Walker: Abgänge „nerven“

Von SPOX
Samstag, 06.08.2016 | 10:51 Uhr
Kemba Walker will in der kommenden Saison wieder mit den Hornets die Playoffs erreichen
Advertisement
NBA
Live
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Gute Neuigkeiten für die Charlotte Hornets: Nachdem sich Kemba Walker im Mai einer Operation am linken Knie unterziehen musste, ist der Point Guard wieder fit. In der kommenden Saison will Walker mit den Hornets wieder angreifen - trotz einer frustrierenden Offseason.

Gegenüber dem Charlotte Observer gab Kemba Walker zu Protokoll, vollständig von der Knie-OP genesen zu sein. Bei dem Eingriff wurde der Meniskus im linken Knie repariert, das dem 26-Jährigen in der Vergangenheit schon öfters Probleme bereitet hatte. Nun ist Walker also wieder fit - und hat einige Abgänge in der Offseason zu verkraften.

"Das nervt", sagte der Point Guard der Tageszeitung. Im Sommer verließen mit Jeremy Lin, Courtney Lee und Al Jefferson drei wichtige Spieler die Hornets. "Aber so ist das Geschäft. Man wird jedes Jahr wieder mit ein paar neuen Jungs spielen. Doch ich wünschte, wir hätte Big Al behalten können."

Viele Fans und Experten gehen davon aus, dass die Hornets in der kommenden Saison schwächeln werden. Walker sieht das naturgemäß anders: "Sicher wird uns jeder abschreiben, besonders nach den ganzen Abgängen. Doch das motiviert uns nur noch mehr."

Die Charlotte Hornets in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung