Suche...
NBA

Medien: Saisonaus für Parsons

Von SPOX
Chandler Parsons muss das zweite Jahr in Folge vorzeitig beenden
© getty

Schwerer Schlag für die Dallas Mavericks: Nach Informationen von ESPNDallas-Reporter Tim MacMahon ist die Saison von Chandler Parsons vorzeitig beendet.

Der Forward hat sich anscheinend einen Meniskusriss im rechten Knie zugezogen und wird sich vermutlich noch in dieser Woche einer arthroskopischen Operation unterziehen müssen, wobei er zuvor noch eine zweite Meinung einholen will. Die Verletzung wurde am Montag per MRT festgestellt.

Parsons hatte nach dem Spiel gegen Golden State am vergangenen Freitag über Schmerzen im rechten Oberschenkel geklagt und sich daher untersuchen lassen, die Ursache ist nun gefunden. Gegen Portland pausierte er bereits.

Sollte er sich für die Operation entscheiden, wäre es für Parsons die zweite Saison in Folge, die frühzeitig durch eine OP am rechten Knie beendet wird. Allerdings soll diese neuerliche Verletzung keineswegs so schwer sein wie die im Vorjahr, als er sich der gefürchteten Mikrofrakturierung unterziehen musste.

Parsons kam in dieser Saison in 61 Spielen durchschnittlich auf 13,7 Punkte, 4,7 Rebounds und 2,8 Assists im Schnitt, hatte sich gerade in den letzten beiden Monaten aber eigentlich deutlich gesteigert. Nun wird er den Mavs im Kampf um die letzten Playoff-Plätze umso mehr fehlen.

Chandler Parsons im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung