Mittwoch, 11.02.2015

Flash verpasst All-Star Game

Korver ersetzt Wade

Guard Dwyane Wade wird das All-Star Game am kommenden Sonntag im Madison Square Garden in New York verpassen. Der Star der Miami Heat verkündete am Dienstag, dass er sich infolge einer Zerrung des hinteren Oberschenkelmuskels im rechten Bein lieber schonen wolle, um für die zweite Saisonhälfte fit zu sein. Für ihn springt der ligabeste Shooter ein.

Kyle Korver
© getty

"Ich könnte morgen gegen Cleveland spielen", so der 33-jährige Wade, ergänzte jedoch: "Es wäre aber nicht so schlau." Vielmehr wolle er die All-Star-Break zur Erholung nutzen. "Wir wollen einen Lauf nach der Pause starten und damit unseren Playoff-Platz festigen", so Wade, der zum elften Mal ins All-Star-Team der Eastern Conference gewählt wurde.

Alle Spiele live! Hol Dir jetzt den reduzierten LEAGUE PASS

Mit der Oberschenkelverletzung hat Wade bereits die letzten sechs Spiele verpasst und er wird auch gegen Cleveland am Mittwoch aussetzen.

Auch wenn er nicht spielen wird, hat Wade bereits angekündigt, dass er dennoch nach New York reisen werde, um am Rahmenprogramm des All-Star-Weekends teilzunehmen.

Korver nachnominiert

Als Ersatz nominierte Commissioner Adam Silver Edel-Shooter Kyle Korver, der sich derzeit auf dem Weg zu einer historischen Saison befindet. Momentan trifft der Zweier sowohl mehr als 50 Prozent aus dem Feld als auch von der Dreierlinie, zudem liegt seine Freiwurfquote bei über 90 Prozent.

Korver ist damit der vierte Spieler der Atlanta Hawks, der am All-Star Game teilnimmt. Coach Mike Budenholzer berief zuvor Jeff Teague, Al Horford und Paul Millsap ins Aufgebot des Ost-Teams. Mit knapp 34 Jahren ist Korver der viertälteste Debütant in der Geschichte des All-Star Games.

Der Spielplan im Überblick

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.