Suche...

Kupchak erwartet starken Bryant

Von SPOX
Sonntag, 28.09.2014 | 10:47 Uhr
Superstar Kobe Bryant soll auch weiterhin die Los Angeles Lakers tragen
© getty
Advertisement
NBA
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Die Los Angeles Lakers setzen in der kommenden Saison auf einen fitten Kobe Bryant. Auch Steve Nash meldet sich zurück. Die New Orleans Pelicans bangen um Tyreke Evans. Kevin Garnett geht topmotiviert in die neue Saison.

Kupchak rechnet mit starkem Kobe

Die Los Angeles Lakers gehen zuversichtlich in die neue Saison. General Manager rechnet mit einer großen Rückkehr von Kobe Bryant. "Ich glaube, er wird sehr effektiv sein. Ich will nicht prophezeien, wie seine Zahlen aussehen werden, aber wenn wir 30 oder 35 Punkte von ihm brauchen, glaube ich, dass er dies schaffen kann", erklärte Kupchak. Er stützt diese Aussagen auf die Trainingseindrücke, die er in den letzten Monaten von Bryant gewinnen konnte. Der Superstar ist zehn Pfund leichter und hat nun wieder das Gewicht, das er vor seinem Achillessehnenriss hatte. Auch bei Steve Nash sieht es aktuell gut aus. Der 40-Jährige befindet sich nach eigener Aussage in der besten Verfassung seit zwei Jahren. Dennoch wollen die Lakers nicht ausschließen, dass die Minuten der beiden Veteranen limitiert werden. "Wenn es eine Ansage in die Richtung gibt, hoffe ich, dass die Spieler dies verstehen und gemeinsam mit Byron Scott daran arbeiten", sagte Kupchak.

Alle Spiele live! Hol Dir jetzt den LEAGUE PASS

Evans für Saisonstart fraglich

Geht das schon wieder los? Die New Orleans Pelicans vermelden mal wieder eine Verletzung. Tyreke Evans zog sich bei einem Pickup-Spiel eine Oberschenkelverletzung zu und wird nach Aussage von GM Dell Demps drei bis fünf Wochen ausfallen. Der ehemalige Rookie des Jahres erzielte in der vergangenen Saison im Schnitt 14,5 Punkte, 4,7 Rebounds und 5 Assists.

Rückkehr von MCW offen

Im Mai musste sich Michael Carter-Williams an der Schulter operieren lassen und seitdem wartet der Rookie of the Year auf das Grüne Licht der Ärzte. Daher ist es unwahrscheinlich, dass MCW beim Trainingsstart am Dienstag voll mitwirken wird. Der Point Guard ist allerdings zuversichtlich, dass er beim Saisonstart auf dem Feld stehen wird. Immerhin darf Carter-Williams bereits sein zweieinhalb Monaten wieder werfen.

Cavs schicken Bogans zu den Sixers

Die Cleveland Cavaliers arbeiten weiter an ihrer Kaderflexibilität. Die Franchise schickt den gerade erworbenen Keith Bogans weiter zu den Philadelphia 76ers. Die Sixers erhalten dazu noch einen Zweitrundenpick für den 2018er Draft. Auch die Cavs erhalten einen Secondrounder. Allerdings ist dieser geschützt und wird womöglich nie wirklich bei den Cavaliers landen. Bogans Vertrag ist vollständig ungarantiert (5,3 Millionen Dollar im ersten Jahr, 5,5 Millionen Dollar im zweiten). Daher erhält Cleveland eine Trade Exception über 5,3 Millionen Dollar und vermeidet so aktuell die Luxussteuer. Bogans kam erst am Donnerstag aus Boston für zwei Zweitrundenpicks, Rookie Dwight Powell und die ungarantierten Verträge von Erik Murphy, John Lucas und Malcolm Thomas.

Folge NBA.de bei Twitter - wie Dirk Nowitzki!

Macht Garnett über die Saison hinaus weiter?

Eigentlich waren nicht wenige Experten bereits in diesem Sommer davon ausgegangen, dass Kevin Garnett seine Karriere beenden wird. Der Power Forward der Brooklyn Nets denkt aber nicht daran und kann sich einen Verbleib in der Liga über die kommende Saison durchaus vorstellen. "Ich mag es, jedes Jahr zurückzukommen und es neu zu entscheiden. Ich habe immer gesagt, wenn der Tag kommt, an dem ich Basketball nicht mehr fühle - was absurd ist - oder wenn ich keine Motivation mehr habe, zurückzukommen, ist es Zeit, aufzuhören. Aber das ist nicht der Fall. Ich bin total motiviert. Ich will ein besseres Jahr als das letzte hinlegen und ich versuche dieses Jahr zu genießen", erklärte KG beim Media Day der Nets. Garnett steht noch eine Saison im Big Apple unter Vertrag.

Alle Spieler von A bis Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung