Suche...
MLB

MLB: Oakland Athletics komplettieren Teilnehmer Feld für American League Playoffs

Die Oakland Athletics haben sich als sechstes Team für die Playoffs in der American League qualifiziert.
© getty

Das Teilnehmerfeld der Playoffs in der American League ist komplett! Durch den 4:1-Sieg der New York Yankees gegen die Tampa Bay Rays am Montag stehen nun auch die Oakland Athletics sicher in der Postseason.

Die Magic Number der A's war 1 vor den Spielen am Montag und das einzige Team, das ihnen noch einen Platz in der AL hätte streitig machen können, waren die Rays. Somit erreichten die A's die Postseason bereits vor ihrem späteren 7:3-Erfolg in Seattle, der sie ohnehin hätte feiern lassen.

Damit stehen alle sechs Playoff-Teilnehmer der AL bereits sechs Tage vor Ende der Regular Season fest. Fraglich ist nur noch die genaue Reihenfolge der Setzliste. Sicher ist: Die Boston Red Sox gehen als Sieger der AL East mit der besten Bilanz an Position 1 rein.

Position 3 haben die Cleveland Indians als Sieger der AL Central sicher. Zudem stehen die Yankees bereits als eines der Wildcard-Teams fest. Vakant ist aber noch Position 2 der Setzliste: Die Houston Astros duellieren sich noch mit den A's um den Titel der AL West und haben 4,5 Spiele Vorsprung vor Oakland. Die Magic Number der Astros beträgt 2.

Insofern ist es wahrscheinlich, dass die A's ebenfalls im Wildcard Game antreten und dort auf die Yankees treffen. Hier ist lediglich das Heimrecht fraglich. Die Yankees haben einen Vorsprung von 1,5 Spielen und ihre Magic Number beträgt essenziell 5, denn nach einer ausgeglichenen Bilanz beider Teams (3-3) in der Regular Season gegeneinander, würde die Bilanz gegen die jeweils andere Division entscheiden und hier liegen die Yankees knapp vorn.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung