Suche...
MLB

MLB - Chicago Cubs: Yu Darvish fällt Rest der Saison mit Stressreaktion aus

Mittwoch, 22.08.2018 | 09:56 Uhr
Yu Darvish wird 2018 nicht mehr für die Chicago Cubs pitchen.
© getty

Die Saison 2018 ist für Pitcher Yu Darvish von den Chicago Cubs vorzeitig beendet. Beim Rechtshänder wurde eine Stressreaktion im Ellenbogen diagnostiziert.

Nachdem Darvish am Sonntag seinen Rehab-Start nach nur einem Inning abbrechen musste, unterzog sich der Japaner am Montag einer Kernspintomographie, die die Verletzung aufdeckte. Damit wird er für den Rest der Saison ausfallen.

"Wir glauben, dass ihn diese Stressreaktion seit Ende Mai belastet hat", sagte Teampräsident Theo Epstein in einer Telefonkonferenz mit Reportern. Zudem gab Epstein an, dass Darvish darüber hinaus eine Trizeps-Zerrung erlitten habe.

"Zumindest verstehen wir nun, was ihn behindert hat", ergänzte Epstein. "Wir hatten im Vorjahr einen Pitcher namens Alec Mills, der das Gleiche durchgemacht hat. Es dauerte auch damals eine Weile, bis die Diagnose kam. Stressreaktionen sind schwer zu diagnostizieren. Sie sind auf normalen Scans nicht zu erkennen."

Darvish kam zu Saisonbeginn zu den Cubs und unterschrieb einen Sechsjahresvertrag in Höhe von 126 Millionen Dollar. In dieser Saison kam er jedoch nur auf acht Starts für sein neues Team. Er war 1-3 mit einem 4.95 ERA bis zu seiner Verletzung im Mai.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung