Suche...

MLB: Boston Red Sox traden für Ian Kinsler von Los Angeles Angels

Dienstag, 31.07.2018 | 07:40 Uhr
Ian Kinsler spielt nun für die Boston Red Sox.
© getty

Die Boston Red Sox haben sich Ian Kinsler in einem Trade mit den Los Angeles Angels gesichert. Der Second Baseman kommt im Tausch für zwei Top-30-Prospects an die Ostküste.

Kinsler wird voraussichtlich der Stamm-Second-Baseman der Sox, nachdem die Rückkehr von Dustin Pedroia weiter ungewiss ist. Er soll bereits am Dienstag im Spiel gegen die Philadelphia Phillies sein Debüt im Fenway Park geben.

"Wir sind sehr glücklich, Ian zu bekommen", sagte Dave Dombrowski, der President of Baseball Operations Bostons, am Montag: "Wir haben außerdem Cash im Deal erhalten. Wir sind sehr glücklich. Wir haben versucht, unseren Klub irgend möglich upzugraden. Er hat für einen sehr langen Zeitraum sehr gut gespielt. Er hat zuletzt gut geschlagen. Er ist ein Winner. Er ist ein sehr guter Defensivspieler und hat immer noch guten Instinkt auf dem Platz."

Durch den Zugang Kinslers wird gleichzeitig Eduardo Nunez abkömmlich an der zweiten Base und wird zunächst als Vollzeit-Ersatz für den verletzten Rafael Devers an der dritten Base übernehmen. Brock Holt wiederum gibt den Utility Guy.

Die Angels wiederum erhalten Linkshänder Williams Jerez und Rechtshänder Ty Buttrey, die beide in der kürzlich aktualisierten Top-30-Prospect-Liste von MLB Pipeline der Red Sox zu finden waren.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung