Suche...

MLB - Atlanta Braves: Sean Newcomb schrammt haarscharf an No-Hitter vorbei

Sonntag, 29.07.2018 | 22:39 Uhr
Sean Newcomb verpasste einen No-Hitter um ein Out gegen die Dodgers.
© getty

Sean Newcomb hat einen No-Hitter beim 4:1-Sieg seiner Atlanta Braves gegen die Los Angeles Dodgers am Sonntag haarscharf verpasst. Erst mit zwei Outs im neunten Inning brach Chris Taylor den Versuch ab, Geschichte zu schreiben.

Mit zwei Outs im neunten Inning und einem 2-2-Count gelang Taylor ein Single ins Left Field, was den Tag für Newcomb beendete. Der Linkshänder pitchte 8 2/3 Innings (H, ER, BB) und kam auf acht Strikeouts. Um ein Out verpasste er den vierten No-Hitter 2018 in der MLB.

Anschließend erzielte Taylor noch den einzigen Run seines Teams infolge des RBI-Singles von Manny Machado gegen Reliever Dan Winkler, der die Partie anschließend beendete.

Für die Runs der Braves sorgten indes Nick Markakis mit einem RBI-Double im ersten sowie einem 2-Run-Homerun im dritten Inning. Außerdem steuerte Kurt Suzuki ein RBI-Double im ersten bei.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung