Suche...
MLB

MLB-Star Ichiro Suzuki: "Who the Fuck is Tom Brady?"

Freitag, 11.05.2018 | 09:25 Uhr
Ichiro Suzuki hatte keine Ahnung, wer dieser Tom Brady ist.
© getty

Der kürzlich verkündete Quasi-Rücktritt von Outfielder Ichiro Suzuki hat in den amerikanischen Medien zu zahlreichen Karriererückblicken über den Japaner geführt. Eine Anekdote untermauert, wie fokussiert der zukünftige Hall-of-Famer auf den Baseballsport ist und wie wenig ihn American Football interessiert.

Ichiro spielte bis zum Ende der Saison bei den Miami Marlins. Und wie der Journalist Peter Gammons in einer Kolumne für The Athletic berichtete, waren dort alle begeistert vom Japaner. Manager Don Mattingly etwa lobte sein tägliches Workout über neun Stationen und sein spezielles Stretching-Programm.

Von diesem Stretching-Programm hatte man im Übrigen auch außerhalb der MLB gehört. Wie Gammons berichtete, bekam Ichiro während des Spring Trainings 2017 eine SMS, über die er mit seinen Coaches sprach. Sie kam von einer Nummer, die er nicht kannte. Der Schreiber der Nachricht sagte, er habe die Nummer von Alex Rodriguez erhalten und würde den Japaner gerne treffen und dessen Stretching-System studieren.

Ein Coach fragte dann nach dem Namen des Urhebers der Nachricht. Ichiro scrollte also bis ans Ende und sagte: "Irgendein Typ namens Tom Brady. Who the Fuck is Tom Brady?"

Es war tatsächlich der legendäre Quarterback der New England Patriots, der Wochen zuvor gerade seinen fünften Super Bowl gewonnen hatte. Aber eben nicht im Baseball, Ichiros Sport.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung