Suche...
MLB

MLB: Diamondbacks setzen Siegesserie gegen Dodgers trotz annulliertem Homerun fort

Deven Marrero (r.) feierte einen Homerun, der am Ende doch nicht zählte.
© getty

Die Arizona Diamondbacks (11-3) haben auch am Samstag gegen die Los Angeles Dodgers (4-9) gewonnen. Durch den 9:1-Sieg im Dodger Stadium bauten die Snakes ihre Rekord-Siegesserie gegen den NL-West-Rivalen auf elf Spiele aus. Trotz dessen sorgten ein früher Ausfall sowie ein kurioser Fehler für Aufsehen.

Die Diamondbacks richteten in den Innings drei, vier und fünf mit insgesamt sieben Runs den größten Schaden an. First Baseman Paul Goldschmidt machte den Anfang mit einem 2-Run-Homerun, während A.J. Pollock zwei Homeruns insegsamt schlug (3 RBI).

Ein kurioser Moment ereignete sich derweil im vierten Inning. Beim Stand von 3:1 für Arizona schlug Deven Marrero einen Homerun. Der Ball flog knapp über die Mauer im Left Field. Doch im Boxscore findet sich lediglich ein 2-Run-Single.

Warum? Weil Marrero den Fehler machte, seinen Vordermann auf der ersten Base, Alex Avila, zu übersehen und zu überholen! Laut Reglement ist dies nicht gestattet und führt zum Out für den überholenden Spieler! Avila zögerte, weil er nicht sicher war, dass der Ball rausfliegen würde und Marrero war ein paar Schritte an ihm vorbeigelaufen, ehe er sein Missgeschick bemerkte und zurücklief.

Auf dem Feld wurde der Homerun von den Schiedsrichtern gegeben, doch der Videobeweis überstimmte letztlich die Crew vor Ort und entschied darauf, dass Marrero Out war. "Er sagte mir, dass es in seinem Buch als Homerun zählen wird und er ein Sternchen daneben haben wird", sagte D-backs-Manager Torey Lovullo zur Szene.

Dodgers-Starter Rich Hill hielt fünf Innings durch, gab aber auch sieben Runs auf sieben Hits ab. Sein Gegenüber, Taijuan Walker (4 H, ER) musste jedoch schon nach zwei Innings mit Unterarm-Problemen raus, zeigte sich im Anschluss aber nicht sonderlich besorgt.

Diamondbacks: Rekord-Siegesserie gegen Dodgers

"Mein Unterarm war ein bisschen angespannt und ich wollte es nicht wirklich riskieren, also bin ich rausgegangen. Ich wollte das klug angehen", sagte Walker gegenüber Reportern.

Durch diesen Erfolg der Snakes, der vierte Sieg in Serie über die Dodgers in diesem Jahr, haben sie Los Angeles nun elf Mal in Serie in der Regular Season geschlagen. Das gelang vorher noch keinem Team der MLB seit dem Umzug der Dodgers von Brooklyn nach Los Angeles im Jahr 1958.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung