Suche...
MLB

Medien: New York Yankees befördern Top-Prospect Gleyber Torres

Von Lukas Zahrer
Gleyber Torres wird wohl schon bald die Uniform der Yankees überstreifen.
© getty

Die New York Yankees planen Medienberichten zufolge, ihren Top-Prospect Gleyber Torres aus der AAA League in die MLB zu befördern. Der 21 Jahre alte Infielder wurde am Samstag vom Manager der Scranton/Wilkes-Barre RailRaiders, Bobby Mitchell, nach sechs Innings vom Feld genommen. Erst nach dem Spiel informierte er Torres über die anstehende Beförderung zu den Yankees.

"Ich bin super glücklich, für mich wird ein Traum wahr", wird Torres von der Times-Tribune zitiert. Der Venezuelaner kontaktierte im Anschluss der Partie seine Eltern und hofft, sie am Sonntag für das Spiel gegen die Toronto Blue Jays in New York begrüßen zu können.

Die Yankees ließen sich mit der Personalrochade bewusst Zeit. Die Frist für Einsatzzeiten in der Major League verstrich, wodurch Torres von nun an eine weitere Saison bei den Yankees unter Vertrag stehen wird. Erst im Jahr 2024 wird der Youngster dem Free-Agency-Markt zur Verfügung stehen.

"Das letzte Jahr war hart für mich", sagte Torres, der von Verletzungen zurückgeworfen wurde. "Jetzt kann ich mein erstes Spiel kaum erwarten."

Torres könnte damit bereits am Sonntag den bislang in der Defense strauchelnden Yankees unter die Arme greifen. Die Pinstripes führen die American League mit bislang 18 Errors an.

MLB: Gleyber Torres' Rolle bei den New York Yankees vielseitig

Während Tyler Wade sich nach dem Spring Training den Platz als Second Baseman sicherte, kam dieser in den letzten neun Tagen nur noch zu einem Einsatz. Seine Leistung an der Platte (3 für 35) blieb unter den Erwartungen, weshalb Torres seinen Platz im Lineup der Yankees einnehmen könnte.

Zudem musste Third Baseman Brandon Drury mit anhaltender Migräne die letzten zwei Wochen pausieren. Miguel Andujar sprang für Drury ein, Torres kam in den vergangenen Tagen in der Minor League allerdings auch immer wieder an dieser Position zum Einsatz.

Torres unterschireb im Jahr 2013 als 16-Jähriger bei den Chicago Cubs. Im Sommer 2016 tradeten ihn die Cubs zusammen mit Aroldis Chapman nach New York.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung