Suche...
MLB

MLB: Philadelphia Phillies verpflichten Ex-Cubs-Pitcher Jake Arrieta

Jake Arrieta spielt künftig für die Philadelphia Phillies.

Jake Arrieta hat ein neues Team gefunden. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge hat sich der Rechtshänder mit den Philadelphia Phillies auf einen hochdotierten Dreijahresvertrag geeinigt. Zuletzt spielt Arrieta für die Chicago Cubs.

Wie MLB.com meldet, steht nur noch ein Medizincheck aus, um den Kontrakt, der ein Gesamtvolumen von 75 Millionen Dollar enthält, perfekt zu machen. Demnach werde Arrieta 2018 30 Millionen Dollar verdienen, 25 Millionen im Jahr 2019 und 20 Millionen 2020. Allerdings kann Arrieta nach der Saison 2019 per Klausel aussteigen und erneut Free Agent werden.

Die Phillies können diese Opt-Out-Klausel aber auch canceln, indem sie den Deal per Option um zwei Jahre verlängern. In dem Fall würde das Jahresgehalt Arrietas ab 2021 bei 20 Millionen Dollar beginnen, könnte sich jedoch basierend auf Starts und Cy-Young-Votes auf bis zu 30 Millionen Dollar jährlich steigern. Das Gesamtvolumen könnte in dem Fall auf maximal 135 Millionen Dollar über fünf Jahre ansteigen.

Der 32-Jährige gewann mit den Chicago Cubs im Jahr 2015 den Cy Young Award der National League und war 22-6 mit einem 1.77 ERA in dem Jahr. Darüber hinaus machte er in den letzten beiden Spielzeiten jeweils mindestens 30 Starts und gehörte zu den besseren Startern in der Liga.

"Wir versuchen immer unser Team zu verbessern, aber wir müssen es auf eine Weise machen, die jetzt und auch noch nächstes Jahr Sinn macht", hatte Teameigner John Middleton noch im Februar gegenüber MLB.com erklärt. "Wir wollen nichts Wichtiges in der Zukunft opfern, wenn wir einen kurzfristigen Move machen. Egal, ob das ein Trade oder eine Free-Agent-Verpflichtung ist, wenn wir einen Deal finden, der richtig für uns ist, werden wir es machen. Wir werden den Abzug betätigen. Geld ist überhaupt kein Hindernis."

Das Durchschnittsgehalt von 25 Millionen Dollar ist das höchste für einen Spieler, der einen Vertrag seit Ende letzter Saison unterschrieben hat. Das fünfthöchste Durchschnittsgehalt in diesem Zeitraum hält indes Carlos Santana, der nun ebenfalls in Philadelphia spielt.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung