Suche...
MLB

MLB: Nach Lynn-Deal - Minnesota Twins entlassen Rechtshänder Anibal Sanchez

Montag, 12.03.2018 | 08:09 Uhr
Anibal Sanchez ist nach kurzem Aufenthalt bei den Minnesota Twins wieder Free Agent.

Die Minnesota Twins haben Rechtshänder Anibal Sanchez entlassen. Der Neuzugang wurde aus dem Kader gestrichen, um Platz für einen anderen neuen Pitcher zu schaffen.

Die Twins hatten Sanchez erst im Februar unter Vertrag genommen, um die Pitching Rotation zu stärken. Doch da sich das Team von Max Kepler am Wochenende mit Lance Lynn auf einen Einjahresvertrag geeinigt hat, wurde Sanchez überflüssig.

Er hat eine Bilanz von 90-94 mit einem 4.09 ERA über zwölf Jahre in Diensten der Miami Marlins und Detroit Tigers. In seiner Rookie-Saison pitchte der Rechtshänder einen No-Hitter im Jahr 2006 mit den Marlins.

Im Vorjahr allerdings kam er auf einen 6.41 ERA über 105 1/3 Innings für Detroit, sodass die Tigers seine Option für 2018 ablehnten, woraufhin er Free Agent wurde.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung