Suche...

Ohtani bittet alle Teams um Bewerbungen

Mittwoch, 29.11.2017 | 10:37 Uhr
Shohei Ohtani kann sich sein künftiges Team aussuchen
Advertisement
NBA
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics

Japans Superstar Shohei Ohtani kann sich sein kommendes MLB-Team essenziell selbst aussuchen. Das nimmt sein Agent zum Anlass, die 30 Teams um Bewerbungen zu bitten.

Kurz nach Thanksgiving hat der Agent des Pitchers, Nez Balelo von CAA Baseball, alle Teams der MLB darum gebeten, schriftliche Erklärungen abzugeben, warum ihr Team als Ganzes dazu geeignet wäre, Ohtani zu verpflichten.

Dieses Memo ging an die Teams zusammen mit Informationen über das neue Positing-System zwischen NPB und MLB, über das es am 1. Dezember eine Abstimmung unter den 30 Teams geben wird.

Ohtani wolle wissen, wie Teams Talent evaluieren, wie die medzinische Abteilung aufgebaut ist und wie die Teams gedenken, Ohtani, der sowohl als Hitter als auch als Pitcher spielen will, einzusetzen. Die Erklärungen sollen sowohl in Englisch als auch in Japanisch eingereicht werden. Ferner wird um Informationen zur möglichen kulturellen Eingliederung Ohtanis gebeten.

Ein Posting Ohtanis wird bereits für den 1. Dezember erwartet, sodass er noch vor Jahresende einen MLB-Vertrag unterschreiben wird.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung