Suche...

Blue Jays setzen weiter auf Sanchez

SID
Freitag, 05.08.2016 | 09:43 Uhr
Sanchez führt die American League aktuell als Starter an
Advertisement
NBA
Live
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder

Die Toronto Blue Jays werden auch weiterhin auf Pitcher Aaron Sanchez setzen. Dies bestätigte die Franchise aus Kanada am späten Donnerstag. Das Vorhaben, den 24-Jährigen ins Bullpenn zu schieben und so zu schonen, ist vorerst vom Tisch.

"Die wichtigste Sache ist immer der Input von mehreren Seiten. Francisco Liriano war ebenfalls sehr offen für alle Gespräche", sagte Torontos General Manager Ross Atkins, der Anfang der Woche Liriano von den Pittsburgh Pirates verpflichtet hatte, gegenüber mlb.com.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

"Als wir darüber nachgedacht haben, sind wir zum dem Schluss gekommen, dass eine Rotation aus sechs Mann nicht nur Sanchez zugutekommen wird, sondern auch den anderen", so Atkins weiter. Noch am Anfang der Woche hatten die Blue Jays verkündet, Sanchez aufgrund der hohen Belastung ins Bullpen zu schieben.

Sanchez führt die American League aktuell mit eine ERA von 2.71 sowie einer Bilanz von 11:1 in 21 Spielen als Starter an.

Alles zur MLB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung