Suche...

Homerun! Kepler schlägt erneut zu

Von SPOX
Mittwoch, 03.08.2016 | 11:38 Uhr
Max Kepler ist zurzeit in einer überragenden Verfassung
Advertisement
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder

Das Formhoch von Max Kepler hält an. Dem Deutschen von den Minnesota Twins gelang gegen die Cleveland Indians der nächste Homerun. Damit verhalf er seinem Team nicht nur zu einem 10:6-Erfolg, es war auch der vierte Homerun in den letzten zwei Partien.

Bereits am Vortag spielte Kepler ein Drei-Homerun-Spiel und schrieb damit Franchise-Geschichte. "Das war erneut eine gute Nacht", sagte Twins-Manager Paul Molitor: "Es macht Spaß zuzusehen, wie ein junger Typ zurechtkommt."

Der Outfielder ist erst der vierte Spieler seit 1961, der vier Homeruns in zwei Spielen nacheinander schlug. Die anderen sind Don Mincher und Harmon Killebrew (1963) sowie Kirby Puckett (1987). Killebrew und Puckett schafften es sogar in die Hall of Fame.

Max Kepler im Porträt: The next German Wunderkind

"Ich habe all die Aufmerksamkeit von Familie und Freunden genossen", freute sich Kepler: "Ich gebe mein Bestes, um den europäischen Baseball mit Ehre zu repräsentieren."

Kepler, der seine Karriere in Regensburg begann, gelangen in den letzten zwölf Spielen sechs Homeruns, zwölf RBIs und 14 Runs.

Alles zur MLB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung