Tim Tebow schuftet für Engagement in der MLB

Tebow: Showtraining findet Anklang

Von SPOX
Mittwoch, 24.08.2016 | 15:10 Uhr
Tim Tebow lief in der NFL für die Denver Broncos und New York Jets auf
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Die Pläne von Tim Tebow, von der NFL in die MLB zu wechseln, werden konkreter - und könnten ganz schnell Wirklichkeit werden. Der Ex-Quarterback hat 30 Teams zu einem Showtraining eingeladen, in dem er sich empfehlen will. Gleich 20 Teams haben ihre Zusage gegeben.

Scouts von 20 verschiedenen Teams werden Tebow am kommenden Dienstag, 30.08., bei einem persönlichen Training begutachten. Der 29-Jährige will mit einem 60-Yard-Sprint beeindrucken, im Outfield Bälle fangen und werfen und gegen einen erfahrenen Pitcher seinen Schwung demonstrieren. Das berichtet die Los Angeles Times, nachdem in den Wochen zuvor die Gedanken Tebows publik wurden, die Sportart zu wechseln.

Bis 2005 spielte Tebow auf der Highschool Baseball, dann widmete er sich dem Football. Als Quarterback schaffte er den Sprung in die NFL, lief für die Denver Broncos und New York Jets auf. Sein letztes NFL-Spiel datiert allerdings aus dem Jahr 2012.

Nun peilt er die Rückkehr in den Profisport an. Gemeinsam mit Personalcoach und Ex-MLB-Catcher Chad Moeller bereitet sich Tedow bereits seit einem Jahr in der Akademie seines Coaches auf den Sportartwechsel vor.

Und Moeller glaubt, dass sich die harte Arbeit lohnen wird: "Ich glaube wirklich, dass Tim die Fähigkeiten und Geschicklichkeit hat, um in der Major League zu spielen. Nach allem, was ich in den vergangenen zwei Monaten gesehen habe, könnte es ziemlich schnell gehen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung