Dienstag, 05.04.2016

Maximilian Kepler fehlte im Aufgebot

Twins verlieren Auftaktspiel

Die Minnesota Twins sind ohne Maximilian Kepler mit einer Niederlage in die neue Saison der Major League Baseball (MLB) gestartet. Der Klub des 23-Jährigen aus Berlin musste sich bei den Baltimore Orioles mit 2:3 geschlagen geben.

Vor lauter Freude über den Sieg klatschte Adam Jones Mitspieler Wieters einen Kuchen ins Gesicht
© getty
Vor lauter Freude über den Sieg klatschte Adam Jones Mitspieler Wieters einen Kuchen ins Gesicht

Outfielder Kepler, dem im vergangenen Jahr beim Debüt in der Startformation der Twins direkt ein Hit gelungen war, gehörte nicht zum Aufgebot. Kepler muss sich bei den unterklassigen Rochester Red Wings empfehlen.

Derweil sorgten die Los Angeles Dodgers für einen Rekord. Das 15:0 gegen die San Diego Padres war in der MLB-Geschichte der höchste Zu-Null-Sieg an einem Auftaktspieltag. Die Dodgers haben den größten Etat der Liga und wollen in dieses Saison unbedingt ihren ersten World-Series-Titel seit 1988 holen.

Alles zur MLB

Das könnte Sie auch interessieren
Jason Hammel wechselt zu den Kansas City Royals

Medien: Hammel zu den Royals

Barack Obama hat seine letzte Amtshandlung vollzogen

Obama empfängt Cubs im Weißen Haus

Die MLB verbietet das Tragen von Frauenkleidern

Liga verbietet Frauenkleider


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer holt sich 2016 den Titel?

MLB
Boston Red Sox
Chicago Cubs
San Francisco Giants
Toronto Blue Jays
Kansas City Royals
New York Mets
Los Angeles Dodgers
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.