Suche...

Yankees scheitern gegen Astros

SID
Mittwoch, 07.10.2015 | 09:07 Uhr
Die Yankees scheiterten zum Playoff-Auftakt
© getty
Advertisement
NBA
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics

Die New York Yankees sind raus! Im Wildcard-Spiel der American League unterlag der 27-malige World-Series-Gewinner den Houston Astros vor heimischem Publikum mit 0:3. Vor allem ein Astro überzeugt.

American League Wildcard

New York Yankees (87-75) - Houston Astros (86-76) 0:3 (BOXSCORE)

Endlich haben es die Astros mal wieder geschafft. Erstmals seit 2005 gewinnen sie ein Wildcard Game. Für die Spieler ein ganz besonderer Sieg.

"Niemand hätte vor der Saison nur einen Cent auf uns gesetzt", sagte Dallas Keuchel nach dem Sieg. "Keiner hätte uns einen Platz in den Playoffs zugetraut."

Doch es kam anders - auch dank Keuchel. Der Pitcher hielt die Yankees scoreless und ließ zum dritten Mal in dieser Saison keinen Run gegen die Yankess zu. "Er hat sehr gut gespielt", musste auch ein enttäuschter Alex Rodriguez anerkennen. Für die Yankees dagegen steht ein bitteres Aus zu Buche. "Wir haben es einfach nicht hinbekommen", konstatierte Manager Joe Girardi.

Für Houston bekommt es nun gegen die Kansas City Royals. "Das wird ein großer Spaß", zeigt sich Colby Rasmus mit großer Vorfreude auf die kommenden Spiele.

Die MLB im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung