US-Sport

NCAA: Die Michigan Wolverines um "MOP“ Moritz Wagner gewinnen Big Ten Tournamemt

Von SPOX
Montag, 05.03.2018 | 09:15 Uhr
Moritz Wagner wurde zum Most Outstanding Player ausgezeichnet.
© getty

Der Deutsche Moritz Wagner hat zum zweiten Mal in Folge die Big Ten Conference in der NCAA gewonnen. Im Finale besiegten seine Michigan Wolverines die Purdue Boilermakers mit 75:66. Wagner erhielt nach dem Spiel eine besondere Ehre.

Michigan hatte die Hauptrunde auf Platz fünf beendet mit einer Bilanz von 28 Siegen und sieben Niederlagen. Final-Gegner Purdue stand mit einer 28-6-Bilanz etwas davor und war im Finale leicht favorisiert.

Doch das Team von Wagner setzte sich schon früh in der ersten Halbzeit ab und verteidigte den Vorsprung letztlich souverän bis zum finalen Buzzer. Big Man Wagner war mit 17 Punkten (7/11 FG) und 2 Rebounds Topscorer seines Teams. Da er auch in den Spielen zuvor gute Auftritte gehabt hatte, wurde er zum MOP - dem "Most Outstanding Player" - des Big Ten Tournaments gekürt.

Die March Madness, bei der die Wolverines auch vertreten sein werden, beginnt am 13. März.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung