Aufbruchstimmung in Dallas

"Die ganze Stadt ist bereit"

Von Vincent Alberola
Sonntag, 21.09.2008 | 17:23 Uhr
NBA, Basketball, Mavericks, Dallas, Carlisle
© Getty
Advertisement
MLB
Live
Twins @ Yankees
MLB
Live
Mets @ Marlins
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
RedZone -
Week 3
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs

Wie im US-Wahlkampf auch steht bei den Dallas Mavericks alles unter dem Motto 'Change'.

Neuer Trainer, neue Saison, neues Glück - so einfach ist das Motto bei den Dallas Mavericks. Nach der enttäuschenden letzten Saison stehen die Zeichen bei Dirk Nowitzkis Team auf Veränderung. Der Mann, der dies garantieren soll, ist Mavs-Coach Rick Carlisle.

Der 48-jährige sorgt für eine neue, frische Atmosphäre innerhalb des Teams. Diese Einstellung soll auch ins am 30. September beginnende Trainingslager übertragen werden.

Wir wollen uns beweisen

"Du kannst nicht in eine Saison starten, wenn du denkst, dass du keine Chance hast. Man muss positiv denken. Die ganze Stadt ist bereit. Wir haben alle eine schwere Zeit durchgemacht. Nun wollen wir rausgehen und Spaß und Erfolg haben", sagt Guard Jason Terry.

"Wir haben noch immer eine hohe Erwartungshaltung an uns selbst - aber niemand sonst hat die von uns. Das hält uns motiviert. Wir wollen uns beweisen", so Terry weiter.

Neuer Wind

Auch sonst hat sich personell einiges getan. "Natürlich war das System der letzten zwei Jahre nicht schlecht. Aber wir mussten automatisch einen neuen Weg einschlagen, da wir den Kader geändert haben", sagt Terry.

Für neuen Wind sorgen auch die neuen Assistenten, die Carlisles mitgebracht hat: Terry Stotts, Dwane Casey und Tom Sterner.

Kidd als Schlüssel zum Erfolg

"Es ist wichtig die positive Stimmung beizubehalten. Eine Sache, die Rick tun will, ist den Spielern mehr Freiheiten zu geben", erklärt Casey die Arbeitsweise des neuen Headcoaches.

Vor allem auf Point Guard Jason Kidd ruhen die Hoffnungen. Die Zusammenarbeit mit Carlisle gilt als Schlüssel zum Erfolg.

Ähnlich sieht es auch Terry: "Jason ist einer der besten Spielmacher, die jemals gespielt haben. Nun können wir die Saisonvorbereitung gemeinsam im Trainingscamp verbringen und er wird dem Team seinen Stempel aufdrücken."

Hier geht's zum NBA-Spielplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung