Montag, 10.02.2014

Goldambitionen untermauert

US-Girls nach Kantersieg im Halbfinale

Die Eishockey-Frauen der USA haben am zweiten Spieltag des olympischen Turniers mit einem Kantersieg ihre Goldambitionen untermauert.

Mit neun Toren hauten die US-Girls die Schweiz vom Feld
© getty
Mit neun Toren hauten die US-Girls die Schweiz vom Feld

Gegen die Schweiz gewann der Weltmeister und Weltranglistenerste in der Schayba Arena von Sotschi nach einer Gala-Vorstellung mit 9:0 (5:0, 1:0, 3:0) und qualifizierte sich damit schon für das Halbfinale.

Monique Lamoureux (10./34.), Amanda Kessel (11./16.) sowie Kendall Coyne (41./44.) schnürten einen Doppelpack. Die weiteren Treffer steuerten Brianna Decker (11.), Hilary Knight (15.) und Alex Carpenter (56.) bei.

Ärgster Widersacher im Kampf um Gold dürfte für die USA einmal mehr das kanadische Team sein, das sich mit den USA bislang alle WM-Titel und Olympiasiege aufgeteilt hat und am Montag gegen Finnland spielte. Mit einem Sieg würde sich Kanada ebenfalls vorzeitig für das Halbfinale qualifizieren.

Der Fahrplan für Sotschi

Das könnte Sie auch interessieren
Nicklas Bäckström nahm nach seinem positiven Dopingtest nich am Finale teil

Bäckström versäumt Eishockey-Finale

Vitalijs Pavlovs hat bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi für den vierten Dopingfall gesorgt

Vierter Olympia-Dopingfall

Teemu Selänne führte Finnland zu Bronze

Oldie Selänne führt Finnland zu Bronze


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.