Freitag, 14.02.2014

Bandscheibenvorfall

Olympia für Zetterberg beendet

Die schwedische Eishockey-Nationalmannschaft muss bei den Olympischen Spielen in Sotschi einen herben Verlust verkraften. Wie der Weltmeister am Freitag mitteilte, fällt Kapitän Henrik Zetterberg wegen eines Bandscheibenvorfalls für den Rest des Turniers aus.

Schwedens Kapitän Henrik Zetterberg hadert mit seinem persönlichen Olympia-Aus
© getty
Schwedens Kapitän Henrik Zetterberg hadert mit seinem persönlichen Olympia-Aus
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Zetterberg (33) hatte seinem Verein Detroit Red Wings in der NHL bis vor einer Woche noch wegen einer Beinverletzung gefehlt und war gerade noch rechtzeitig für das Auftaktspiel gegen Tschechien am Mittwoch (4:2) fit geworden.

"Sollte sich der Zustand nicht bessern, wird Henrik sicherlich auch für den Rest der NHL-Saison ausfallen", sagte Schwedens Mannschaftsarzt Björn Waldebäck.

Vor dem Beginn der Winterspiele hatte "Tre Kronor" bereits die verletzungsbedingten Absagen der NHL-Stars Henrik Sedin und Johan Franzen verschmerzen müssen.

Henrik Zetterberg im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Bei den Olympischen Spielen schaffte es Bäckström mit Schweden bis ins Finale

Eishockey: Bäckström erhält nachträglich Olympia-Silber

Nicklas Bäckström nahm nach seinem positiven Dopingtest nich am Finale teil

Bäckström versäumt Eishockey-Finale

Team Canada kann seinen Triumph von Vancouver 2010 wiederholen

Wieder Olympiagold für Kanadas Eishockey-Stars


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.