Sonntag, 16.03.2014

Skilanglauf der Frauen

Eskau gewinnt achtes Gold für DSV

Skilangläuferin Andrea Eskau hat in Sotschi die achte Goldmedaille für das deutsche Team gewonnen. Die 42-Jährige siegte über die 5 km der sitzenden Klasse und feierte damit ihren zweiten Erfolg nach dem Triumph zum Auftakt im Biathlon-Sprint.

Andrea Eskau gewinnt bereits ihre zweite Goldmedaille in Sotschi
© getty
Andrea Eskau gewinnt bereits ihre zweite Goldmedaille in Sotschi
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Plätze zwei und drei belegten Ludmilla Pawlenko (Ukraine) und Oksana Masters (USA).

Anja Wicker aus Stuttgart schloss das Rennen auf dem neunten Platz ab. Für Eskau war der goldene Abschluss eine große Erleichterung, denn dem Auftakt-Erfolg waren zunächst zahlreiche Enttäuschungen gefolgt. Unter anderem sorgten ein Asthma-Anfall und Materialfehler dafür, dass sie in der vergangenen Woche wiederholt den Erwartungen hinterherlief.

Das könnte Sie auch interessieren
Russland hat von offizieller Seite ein systematisches Doping bei den Olympischen Winterspielen 2014 zugegeben

Russische Anti-Doping-Agentur gesteht systematisches Doping in Sotschi

Thomas Bach will alle Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen

Bach: "Verantwortliche zur Rechenschaft ziehen"

Mindestens 15 Medaillengewinner sollen gedopt gewesen sein

Russland droht Rodtschenkow und New York Times mit Klage


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.