Samstag, 15.03.2014

Abschlussfeier der Paralympics 2014

Brem trägt die deutsche Fahne

Willi Brem wird am Sonntag bei der Abschlussfeier der 11. Winter-Paralympics (17.00 Uhr) die deutsche Fahne tragen. Das gab der Deutsche Behindertensportverband am Samstag bekannt

Die Abschlussfeier findet am Sonntag um 17 Uhr statt
© getty
Die Abschlussfeier findet am Sonntag um 17 Uhr statt

"Damit möchten wir seine langjährigen Leistungen im paralympischen Sport würdigen. Willi ist ein toller Sportsmann und ein Vorbild für unsere jungen Athleten", sagte Karl Quade, Chef de Mission.

Der sehbehinderte Biathlet und Langläufer Brem nimmt in Sotschi bereits an seinen sechsten Paralympics teil. Seit seiner ersten Teilnahme im norwegischen Lillehammer 1994 gewann der 36 Jahre alte Brem bisher insgesamt acht Medaillen.

In Sotschi wurde der Physiotherapeut bisher von Rückenproblemen geplagt. Auch über die abschließenden zehn Kilometer im Langlauf kurz vor der Abschlussfeier gilt Brem deshalb nicht zu den Medaillenkandidaten. Am Samstag fuhr Brem mit der Mixed-Staffel über 4x2,5 Kilometer auf Rang fünf.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.