Freitag, 07.02.2014

Vereitelter Anschlag: Weder Bombe noch Schusswaffen an Bord?

Medien: Entführer offenbar betrunken

Der vermeintliche Flugzeugentführer während der Olympia-Eröffnungsfeier war angeblich betrunken. Der festgenommene Ukrainer soll weder eine Bombe noch Schusswaffen gehabt haben.

Das Olympische Feuer in Sotschi wurde unbeachtet der Vorfälle erfolgreich entzündet
© getty
Das Olympische Feuer in Sotschi wurde unbeachtet der Vorfälle erfolgreich entzündet

Der Mann habe "Wir fliegen nach Sotschi!" gerufen und versucht, das Cockpit zu stürmen. Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP am Freitag unter Berufung auf Interfax. Es sei kein Sprengsatz an Bord der Maschine deponiert worden.

Ein Regierungsvertreter hatte bestätigt, dass am Freitagnachmittag eine Linienmaschine der Fluggesellschaft Pegasus aus Charkow in der Ukraine kommend von einem Kampfjet zur Landung in Istanbul gezwungen worden war. Der vermeintliche Luftpirat wurde festgenommen und dabei leicht verletzt, alle 110 Passagiere seien unversehrt in Sicherheit gebracht worden.

Laut Medienberichten hatten Spezialeinheiten die Maschine gestürmt. Nach der Landung habe der Ukrainer offenbar zunächst gedacht, der Flieger habe tatsächlich in Sotschi aufgesetzt, sagte Istanbuls Gouverneur Avni Mutlu: "Es hat einen Moment gedauert, bis ihm klar wurde, dass wir in Istanbul sind."

Zuvor hatte der türkische Verkehrs-Staatssekretär Habib Soluk erklärt, der Mann habe gedroht, an Bord Sprengstoff zu zünden, sollte der Flieger nicht Kurs auf Sotschi nehmen. Der Pilot löste Alarm aus.

In Istanbul zur Landung gezwungen

Der vermeintliche Entführungsversuch habe begonnen, bevor die Maschine im türkischen Luftraum angekommen war. Nach der Auslösung des Alarms startete ein F-16-Kampfjet und zwang die Maschine zur Landung auf dem Sabiha-Gökcen-Flughafen.

Die Maschine wurde von dem Kampfjet genau zu dem Istanbuler Flughafen geleitet, an dem sie laut Flugplan ohnehin landen sollte. Laut den Medienberichten durchsuchten Anti-Terror-Einheiten sämtliche Passagiere nach Sprengstoff.

Die Winterspiele in Sotschi finden unter strengen Sicherheitsvorkehrungen statt. Ende Dezember hatten zwei Anschläge in Wolgograd mit Dutzenden Toten die Angst vor Anschlägen in der Stadt am Schwarzen Meer verstärkt.

Alles zu Olympia in Sotschi


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.