Mittwoch, 08.01.2014

Für Winterspiele in Sotschi

US-Team engagiert Sicherheitsfirma

Das amerikanische Ski- und Snowboardteam plant für die Olympischen Spiele in Sotschi anscheinend mit zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen.

Die USA wollen die Sicherheit von Superstars wie Shaun White garantieren
© getty
Die USA wollen die Sicherheit von Superstars wie Shaun White garantieren

Nach Informationen der Zeitung "USA Today" wird das Aufgebot um Superstar Shaun White eine private Firma engagieren, die im Ernstfall unter anderem eine sofortige Evakuierung durchführen kann. Dafür stehen dem Unternehmen "Global Rescue" aus Boston in Russland fünf Flugzeuge zur Verfügung, die jeweils 200 Personen transportieren können.

Am Dienstag war in Sotschi die höchste Sicherheitsstufe in Kraft getreten. Die Kontrollen in der Schwarzmeer-Metropole wurden massiv verschärft. Insgesamt sind nun 37.000 Polizei- und Sicherheitskräfte im Einsatz, auch Kriegsschiffe und Kampfjets überwachen die Stadt und das Umfeld.

Alle Abfahren im Ski Alpin

Das könnte Sie auch interessieren
Goldenes Tor: Jamie Benn (M.) jubelt über seinen Treffer, Jonathan Quick ist geschlagen

Kanada gewinnt Gigantenduell gegen die USA

Ryan Suter ist wie bereits 2010 auch 2014 bei Olympia dabei

USA: Olympia-Kader steht

Russland hat von offizieller Seite ein systematisches Doping bei den Olympischen Winterspielen 2014 zugegeben

Russische Anti-Doping-Agentur gesteht systematisches Doping in Sotschi


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Olympia

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.