Eiskunstlauf-EM in Budapest

Eistanzen ohne letzte Titelträger

SID
Dienstag, 07.01.2014 | 17:14 Uhr
Auch Fabian Bourzat und Nathalie Pechalat haben ihre Teilnahme an der EM in Budapest abgesagt
© getty
Advertisement
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
National Rugby League
Storm -
Broncos
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die Eistanzkonkurrenz bei den in der nächsten Woche in Budapest stattfindenden Europameisterschaften findet ohne die Gewinner von 2012 und 2013 statt.

Nach den Titelverteidigern Jekaterina Bobrowa und Dmitri Solowijew aus Russland sagten jetzt auch die Franzosen Nathalie Péchalat und Fabian Bourzat, die Sieger von 2012, ab. Beide Paare wollen sich lieber auf die Olympischen Spiele in Sotschi (7. bis 23. Februar) vorbereiten.

Titelfavoriten sind nun Anna Cappellini und Luca Lanotte aus Italien, aber auch die beiden deutschen Tanzpaare Nayla Zhiganshina/Alexander Gazsi (Oberstdorf) und Tanja Kolbe/Stefano Caruso (Berlin) können in der ungarischen Hauptstadt auf bessere Plätze hoffen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung