Dienstag, 28.01.2014

Rekord-Aufgebot der Eidgenossen

Ammann führt Schweizer Team an

Angeführt vom viermaligen Skisprung-Olympiasieger Simon Ammann (32) als Fahnenträger entsendet die Schweiz ein 163-köpfiges Rekordaufgebot zu den Olympischen Winterspielen nach Sotschi (7. bis 23. Februar).

Wieder ein heißer Kandidat: Simeon Ammann will auch in Sotschi eine Medaille.
© getty
Wieder ein heißer Kandidat: Simeon Ammann will auch in Sotschi eine Medaille.

Mit 92 Männern und 71 Frauen lassen die Eidgenossen die deutsche Delegation mit 152 Startern hinter sich. Bei den vergangenen Spielen in Vancouver waren 17 Athleten weniger für die Schweiz angetreten.

"Für mich geht damit ein Traum in Erfüllung", sagte Ammann, der in Russland zum fünften Mal an Olympischen Winterspielen teilnimmt. 2010 und 2002 in Salt Lake City triumphierte er jeweils in beiden Einzel-Wettbewerben.

Der Kalender zu Olympia

Das könnte Sie auch interessieren
Mindestens 15 Medaillengewinner sollen gedopt gewesen sein

Russland droht Rodtschenkow und New York Times mit Klage

Vanessa Mae konnte in Sotschi keine Medaille verbuchen

Betrugsverdacht um Start von Geigerin Mae

Alfons Hörmann ist besorgt über die Entwicklungen in manchen Sportarten

Hörmann: "Massive Sorgen" bei einigen Sportarten


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Olympia

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.