Bestätigt: Bundespräsident reist nicht nach Russland

Gauck-Entscheidung kein Boykott

SID
Sonntag, 08.12.2013 | 11:46 Uhr
Seit seinem Amtsantritt 2012 ist Gauck (r.) noch nicht nach Russland gereist
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MiLive
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
MiLive
The Boodles: Tag 2
MLB
Do01:10
Red Sox -
Twins
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Do12:00
Golf Central Daily -
29. Juni
Hockey World League
Do13:15
Neuseeland -
Italien (Damen)
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
Hockey World League
Do15:30
Australien -
China (Damen)
Hockey World League
Do17:45
Niederlande -
Spanien (Damen)
MLB
Do18:10
Indians -
Rangers
Hockey World League
Do20:00
Südkorea -
Belgien
MLB
Fr02:10
White Sox -
Yankees
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Fr12:00
Golf Central Daily -
30. Juni
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
MLB
Sa01:10
Reds -
Cubs
MLB
Sa02:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa02:15
Royals -
Twins
MLB
Sa04:07
Angels -
Mariners
DAZN ONLY Golf Channel
Sa12:00
Golf Central Daily -
01. Juli
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
MLB
Sa20:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa22:10
Brewers -
Marlins
MLB
So04:07
Angels -
Mariners
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
MLB
So19:10
Reds -
Cubs
MLB
So20:10
Astros -
Yankees
MLB
So20:10
White Sox -
Rangers
MLB
So20:10
Brewers -
Marlins
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
MLB
Di00:05
Nationals -
Mets
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
MLB
Di01:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di01:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di02:10
Twins -
Angels
MLB
Di19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di20:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di20:20
Cubs -
Bay Rays
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
MLB
Mi19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Do01:35
Braves -
Astros
MLB
Do02:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Do04:10
Mariners -
Royals
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
MLB
Do19:45
Cardinals -
Marlins
MLB
Fr01:05
Nationals -
Braves
MLB
Fr01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Fr02:10
Twins -
Orioles
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
MLB
Sa01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Sa04:10
Mariners -
Athletics
MLB
Sa04:15
Giants -
Marlins
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Hockey World League
Sa14:00
Pool A: Deutschland -
Polen (Damen)
Hockey World League
Sa16:00
Pool B: USA -
Chile (Damen)
MLB
Sa19:05
Yankees -
Brewers
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
MLB
So01:15
Cubs -
Pirates
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
Hockey World League
So12:00
Pool A: Neuseeland -
Frankreich (Herren)
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Hockey World League
So14:00
Pool A: Spanien -
Japan (Herren)
MLB
So19:05
Yankees -
Brewers
MLB
So19:07
Blue Jays -
Astros
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
MLB
So21:05
Rangers -
Angels
IndyCar Series
So23:30
Iowa Corn 300
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Hockey World League
Mo12:00
Pool B: Argentinien -
Chile (Damen)
Hockey World League
Mo14:00
Pool A: Deutschland -
Irland (Damen)
Hockey World League
Mo16:00
Pool A: England -
Polen (Damen)
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Hockey World League
Di12:00
Pool A: Neuseeland -
Japan (Herren)
Hockey World League
Di14:00
Pool A: Australien -
Frankreich (Herren)
Hockey World League
Di16:00
Pool B: Deutschland -
Ägypten (Herren)
Hockey World League
Di18:00
Pool B: Belgien -
Irland (Herren)
MLB
Mi02:00
All-Star Game: National League -
American League

Bundespräsident Joachim Gauck wird den Olympischen Winterspielen in Sotschi fernbleiben. Eine Sprecherin des Staatsoberhauptes bestätigte der französischen Nachrichtenagentur AFP einen entsprechenden Bericht des Magazins "Der Spiegel".

Gauck werde die Winterspiele nicht besuchen, dies sei aber nicht als Boykott zu verstehen. 2010 habe auch der damalige Bundespräsident Horst Köhler auf die Reise zu den Winterspielen in Vancouver verzichtet. Russland steht derzeit wegen seines Anti-Homosexuellen-Gesetzes und der andauernden Unterdrückung der Opposition international in der Kritik.

Bei den Sommerspielen und den Paralympics 2012 in London war Gauck vor Ort gewesen. Russland hat der ehemalige Pastor und DDR-Bürgerrechtler Gauck seit seinem Amtsantritt im März 2012 noch keinen offiziellen Besuch abgestattet.

"Besuch gar nicht vorgesehen"

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) verwies in einer ersten Reaktion am Sonntag darauf, dass "ein Besuch des Bundespräsidenten in Sotschi selbst unseres Wissens" gar nicht vorgesehen gewesen sei.

Stattdessen plane Gauck eine Willkommensfeier für die Deutsche Olympiamannschaft, "und zwar in München". Der DOSB habe Gauck eingeladen, "die Deutsche Olympiamannschaft bei dieser Gelegenheit zu empfangen und zu begrüßen. Wir freuen uns, dass der Bundespräsident diese Einladung annehmen möchte. Dies empfindet die Mannschaft als Zeichen der Anerkennung und des Ansporns."

Das konkrete Format der Willkommensfeier, so heißt es in der DOSB-Erklärung weiter, "haben wir nach dem Münchner Bürgerentscheid zur Olympiabewerbung überdacht. Da die Mannschaft mit zwei Sondermaschinen der Lufthansa am Montag, 24. Februar 2014, in München landen wird, planen wir die Willkommensfeier im Einvernehmen mit OB Christian Ude auf dem Münchner Flughafen und sind darüber mit den Verantwortlichen im Gespräch."

Merkel gegen Boykott

Der Bundespräsident wolle seine Absage ausdrücklich nicht als Geringschätzung der Athleten verstanden wissen, heißt es in dem Bericht weiter. Deshalb wolle der gebürtige Rostocker die deutschen Olympia-Teilnehmer am 24. Februar bei ihrer Rückkehr in München empfangen.

Angela Merkel hatte sich vor kurzer Zeit gegen einen Boykott ausgesprochen. Wenn die Weltöffentlichkeit auf Russland blicke, könne dies Veränderungen bewirken, so die Argumentation der Bundeskanzlerin. Gauck sieht es wohl anders.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung