Hambüchen meisterlich in vier Einzelfinals

SID
Samstag, 09.08.2008 | 16:47 Uhr
Fabian Hambüchen, Turnen, Olympia, Peking
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Tag 2
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 2
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Julia Görges -
Maria Sakkari
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Red Sox @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
MLB
White Sox @ Indians
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
MLB
Dodgers @ Cubs
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
NBA
NBA Draft 2018
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Blue Jays @ Angels
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Mets
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Yankees @ Rays
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
World Cup
England -
Panama (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
MLB
Phillies @ Nationals
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
MLB
Angels @ Royals
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
MLB
Mariners @ Orioles
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ Astros
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
MLB
Astros @ Rays
MLB
Angels @ Red Sox
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Rockies @ Dodgers
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Nationals @ Phillies
MLB
Red Sox @ Yankees
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Rockies @ Dodgers
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Braves @ Yankees

Peking - Der Auftakt ist geglückt: Fabian Hambüchen hat den ersten Schritt zum ersehnten Gold in Peking mit Bravour gemeistert.

Zum Auftakt der Turn-Wettbewerbe zelebrierte er seine schwierige Reck-Übung meisterlich und schob sich mit 16,20 Punkten verdient auf den Spitzenplatz. Auch am Boden gelang dem 20-jährigen Wetzlarer mit Platz vier (15,800) ebenso wie am Barren mit Platz acht (16,050) der Sprung in die Gerätefinals.

 SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier

Zugleich führte der Reck-Weltmeister das diesmal bei weitem nicht fehlerfreie deutsche Team mit Platz fünf (365,675 Punkte) in das Mannschafts-Finale.

"Haben den Druck gespürt"

Als Zweiter des Vorkampfes (92,45 Punkte) hat er zudem trotz eines verpatzten Seitpferd-Abgangs gute Chancen auf die erste deutsche Einzel-Mehrkampfmedaille seit 72 Jahren. "Ich habe den Druck in der Qualifikation sehr gemerkt. Aber jetzt gehe ich in das Finale eher locker rein. Jetzt habe ich die Chance, mir im Finale den Traum zu erfüllen", berichtete Hambüchen.

Am Reck wollte er im Vorkampf noch nicht alles zeigen, wie er sagte. "Deshalb habe ich die Übung etwas abgespeckt. Im Finale werde ich nun noch etwas draufpacken", meinte der kleine Ausnahmeturner zu seiner Reck-Show, für die ihm die Kampfrichter den Ausgangswert 7,0 anrechneten. Sein inoffizieller Weltrekord steht bei 7,3.

Schwachstelle Pferd

Beim Sprung verpasste er nur haarscharf den Endkampf. Schwachstelle seines ansonsten glänzenden Sechskampfes war aber das "Zitterpferd", an dem Hambüchen wiederum den Abgang verbaute und mit der Note 13,10 bestraft wurde.

Bei seinen Mannschaftskameraden lief im Vorkampf bei weitem nicht alles rund. So verpatzte Philipp Boy seine Reck-Übung und büßte damit seine Finalchance ein. Insgesamt war das "Königsgerät" nicht wie gewohnt die Stärke der Deutschen.

Da Thomas Andergassen und Marcel Nguyen auch am Barren nicht ihre gewohnten Leistungen abrufen konnten, war eine Platzierung wie im Vorjahr mit WM-Bronze nicht im Bereich des Möglichen. Im Team-Finale mit anderem Modus und ohne Streichwert ist aber noch alles drin.

Chinesen begeistern das Heimpublikum

Im Durchgang zuvor hatten die Chinesen mit einer Demonstration der Stärke ihren unverhohlenen Anspruch auf das Gros der acht zu vergebenen Goldmedaillen untermauert.

18.000 Zuschauer im Nationalen Hallenstadion peitschten ihre Helden voran, die kaum eine Schwäche zeigten.

Mit dem souveränem Vorsprung deklassierten die Chinesen (374,675) Olympiasieger Japan (369,55) mit fünf Punkten. Der schon zuvor als Held verehrte achtfache Weltmeister Yang Wei unterstrich mit dem Glanzresultat von 93,875 Punkten, dass der Weg zum Mehrkampf- Gold nur über ihn führen wird.

Sensationell verpasste Ex-Weltmeister Hiroyuki Tomita aus Japan den Endkampf, weil sich seine Landsleute Kohei Uchimura und Koki Sakamoto vor ihm platzierten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung