Freitag, 08.08.2008

Olympia

Frankreich arg geschwächt: Vericel muss passen

Peking - Cassy Vericel, die Bronzemedaillen-Gewinnerin der Weltmeisterschaften 2007 in Stuttgart, hat nach einer Stauchung des rechten Knöchels beim Einturnen für das Podiumstraining ihre Teilnahme in Peking abgesagt.

Damit geht die französische Riege arg geschwächt in die Olympia-Konkurrenz der Turnerinnen am 10. August. Bereits beim Länderkampf gegen Deutschland am 12. Juli in Schwäbisch-Gmünd hatte sich Vericel bei einem Sturz am Boden den linken Knöchel verstaucht.

Für sie kommt nun Ersatzturnerin Rose-Eliandre Bellemare ins Team, die nicht die Klasse von Vericel verkörpert. Frankreich gilt neben den Mannschaften aus Großbritannien, Australien, Japan und Brasilien als harter Konkurrent der deutschen Frauen-Riege im Kampf um den Einzug in das Finale der besten acht Teams.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das könnte Sie auch interessieren
Fabian Hambüchen wettert gegen die Pläne des DOSB

Hambüchen über DOSB-Pläne: "Der größte Scheiß"

Der britische Turner Louis Smith wurde für zwei Monate gesperrt

Islam verspottet: Sperre für Kunstturn-Olympiazweiten Smith

Rosannagh MacLennan hat auf dem Trampolin Gold gewonnen

Trampolinturnen: Kanadierin MacLennan gewinnt Gold in Rio


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.