Olympia

Wilhelm und Delle surfen an Medaille vorbei

SID
Toni Wilhelm lag lange gut im Medaillenrennen
© spox

ie Windsurfer Toni Wilhelm und Moana Delle haben ihre guten Ausgangspositionen nicht nutzen können und die ersten deutschen Medaillen auf dem olympischen Segelrevier in Weymouth verpasst.

Wilhelm musste sich in der finalen Wettfahrt der besten zehn Teilnehmer am Dienstag mit dem neunten Platz begnügen und den Bronze-Rang in der Gesamtwertung an den Polen Przemyslaw Miarczynski abgeben.

Die Kielerin Delle, die als Viertplatzierte in das Medaillenrennen gegangen war, kam in der abschließenden Wettfahrt nicht über Rang sechs hinaus und wurde Gesamtfünfte.

Bei den Herren ging Gold an Dorian van Rijsselberge aus den Niederlanden. Silber sicherte sich der Brite Nick Dempsey. Bei den Frauen wurde die Spanierin Marina Alabau Neira vor Tuuli Petaja aus Finnland und der Polin Zofia Noceti-Klepacka Olympiasiegerin.

Der Medaillenspiegel im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung