Sonntag, 17.08.2008

Olympia

Hochspringer Spank übersteht Qualifikation

Peking - Raul Spank aus Dresden hat bei den Olympischen Spielen die Hochsprung-Qualifikation erfolgreich gemeistert. Der 20-Jährige kam in Peking gleich im ersten Versuch über 2,29 Meter und damit einen Zentimeter an seine Bestleistung heran.

Spank,Raul
© Getty

Die geforderte Qualifikations-Höhe von 2,32 Metern musste nicht mehr in Angriff genommen werden, da nur acht Springer 2,29 Meter überquert hatten.

Den restlichen vier Athleten, mit denen das Finale am 19. August komplettiert wird, reichten sogar 2,25 Meter. Der WM-Siebte Eike Onnen (Hannover) hatte wegen einer langwierigen Fußverletzung auf einen Start in Peking verzichtet.

Das könnte Sie auch interessieren
Homiyu Tesfaye hat das Finale über 1500 m verpasst

Tesfaye verpasst olympisches Finale über 1500 m

Caster Semenya hat ihr Halbfinale souverän gewonnen

800 Meter: Semenya zieht als Schnellste ins Finale ein

Gregor Traber hat das Halbfinale im Hürdenlauf erreicht

Hürden: Nur Traber zunächst im Halbfinale


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.