Volleyballer auf Kurs

Stammteam steht

SID
Montag, 28.07.2008 | 17:10 Uhr
Olympia, Volleyball, Deutschland, Moculescu
© DPA
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
MLB
Live
Royals @ Yankees
Ligue 2
Live
Clermont -
Lens
Premier League
Live
Arsenal -
West Bromwich
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
26. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Heidelberg - Der Olympia-Zwirn ist viel zu kurz, doch der zweite Anzug von Bundestrainer Stelian Moculescu sitzt: Weitgehend sorgenfrei und voller Zuversicht startet die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbands (DVV) in die finale Phase der Peking-Vorbereitung.

Bei den beiden Siegen binnen 24 Stunden gegen den WM-Dritten Bulgarien überzeugte nicht nur das Stammteam, auch die Reservisten bewiesen ihre Olympia-Reife.

"Die Mannschaft hat den Test bestanden", urteilte Moculescu. Nur die Kleiderordnung bereitet Probleme: Für 2,12-Meter-Riese Robert Kromm und einige seiner stattlichen Teamgefährten fand sich bei der Olympia-Einkleidung in Mainz kein passendes Outfit.

Zweite Anzug überzeugt gegen Bulgarien

Zumindest bei den beiden Erfolgen gegen den Weltranglisten-Vierten Bulgarien hatten Kromm und seine Kollegen der zweiten Garde indes eine gute Figur gemacht.

Vor allem beim umkämpften 3:2 (21:25, 27:25, 25:23, 12:25, 15:9) am Sonntag in Heidelberg gewährte Moculescu seinen Ersatzleuten viel Einsatzzeit.

"Nachdem wir den vierten Satz so deutlich verloren hatten, war es vom Coach mutig, uns alle auf dem Feld zu lassen", sagte Zuspieler Simon Tischer, der Frank Dehne gut vertrat.

Das Vertrauen des Trainers wurde belohnt. Der fünfte Satz war eine klare Sache für das DVV-Team, das zum ersten Mal seit 36 Jahren für Olympische Spiele qualifiziert ist.

Mannschaft findet sich

"Diese Situation hat uns durchaus gezeigt, dass alle 12 Spieler für Peking wichtig sein werden", erklärte Tischer. "Ich habe mich auf jeden Fall empfohlen. Das gibt Selbstsicherheit", meinte Marcus Böhme, der Routinier Ralph Bergmann ersetzte.

Auch die Platzhalter sahen die Leistung ihrer Reservekräfte mit Genugtuung. "Man sieht, dass sich die Mannschaft immer besser findet", sagte Dehne.

"Stamm steht"

Moculescu trat jedoch trotz der verdienten Siege gegen den Olympia-Medaillenkandidaten Bulgarien auf die Euphoriebremse.

"Ich freue mich zu sehen, dass wir mit der Weltspitze mithalten können, aber Rückschlüsse auf Olympia kann man deswegen nicht automatisch ziehen", erklärte der 58-Jährige, der nach dem Turnier in Peking als Bundestrainer zurücktritt.

Vogelnest und Co.: Die Sportstätten der Sommerspiele in Bildern

Noch sieht der gebürtige Rumäne keine Veranlassung für einen Wechsel in seiner Startformation. "Im Grunde genommen steht der Stamm", sagte Moculescu, der mit seinem Kader am Samstag die Reise nach China antritt.

Überraschungen möglich

Neben Dehne und Bergmann sind derzeit Kapitän Björn Andrae, Jochen Schöps, Marcus Popp, Stefan Hübner und Thomas Kröger als Libero gesetzt. Doch eine Hintertür lässt sich der Meistermacher des VfB Friedrichshafen mit Blick auf das Olympia-Auftaktspiel am 10. August gegen Vize-Weltmeister Polen offen.

Moculescu: "Es können immer Überraschungen kommen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung