Ulrich Kapp wird neuer Bundestrainer des Deutschen Curling-Verbandes

SID
Freitag, 02.02.2018 | 13:33 Uhr
Ulrich Kapp (M.) wird neuer Curling-Bundestrainer.
© getty

Der dreimalige Europameister Ulrich Kapp wird neuer Chef-Bundestrainer des Deutschen Curling-Verbandes.

Der 46-Jährige aus Füssen, der in seiner erfolgreichen Karriere unter anderem fünf WM-Medaillen gewonnen hat, tritt die Nachfolge des im Sommer 2017 zurückgetretenen Thomas Lipps an und soll hauptsächlich den weiblichen Bereich verantworten.

"Insbesondere der deutsche Curling-Nachwuchs stimmt mich optimistisch, dass das deutsche Curling auch wieder um Medaillen mitspielen kann", sagte Kapp. Die Qualifikation für die am 9. Februar beginnenden Olympischen Winterspielen in Pyeongchang hatten sowohl die Männer als auch die Frauen verpasst.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung