Olympia-Qualifikation: Curling-Männer verpassen Pyeongchang-Ticket

SID
Freitag, 08.12.2017 | 22:03 Uhr
Curling-Männer mit dem Rücken zur Wand
© getty
Advertisement
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Das Männer-Team des DCV hat das Ticket für die Olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang (9. bis 25. Februar) verpasst.

Die Mannschaft um Skip Alexander Baumann (Rastatt) unterlag am Freitagmorgen Dänemark nach einer indiskutablen Leistung mit 1:6. Die Partie war bereits nach dem achten von zehn möglichen Ends vorbei.

Beim Qualifikationsturnier im tschechischen Pilsen kassierte die Mannschaft um Skip Alexander Baumann (Rastatt) am Freitagabend gegen Russland mit 5:6 die vierte Niederlage im sechsten Spiel und kann damit nicht mehr auf einen der ersten drei Plätze kommen.

Damit ist die abschließende Vorrundenpartie am Samstag gegen Finnland (13.30) sportlich ohne Bedeutung. Am Freitagvormittag hatte die Mannschaft nach einer indiskutablen Leistung 1:6 gegen Dänemark verloren.

In einem Play-off spielt am Sonntagmorgen (8.00) zunächst der Erste der Vorrunde gegen den Zweiten das erste Ticket aus. Der Verlierer des Duells erhält gegen den Dritten am Nachmittag (16.00) eine weitere Chance.

Die deutschen Frauen um Skip Daniela Jentsch (Füssen) haben ihre geringen Chancen auf Platz drei durch das 6:4 gegen Finnland am Freitagnachmittag gewahrt. Mit zwei Siegen bei drei Niederlagen geht das Team als Tabellenfünfter in die letzte Vorrundenbegegnung am Samstag (9.00) gegen Tabellenführer China. Neben einem eigenen Sieg sind die deutschen Frauen auf Schützenhilfe in den anderen Partien angewiesen.

Sollten beide DCV-Mannschaften in Pilsen scheitern, wäre es das erste Mal seit der olympischen Premiere der Sportart bei den Winterspielen 1998, dass Deutschland nicht vertreten ist. Zuvor hatten bereits die deutschen Meister Julia Meißner und Andy Büttner (Geising) die Qualifikation für die erste Austragung im Mixed-Doubles verpasst.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung