Dopingskandal: Steinle rechnet mit Ergebnissen

SID
Samstag, 07.01.2017 | 18:03 Uhr
Franz Steinle hofft vor WM-Beginn Klarheit zu haben
Advertisement
Premiership
Wasps -
Exeter
Qatar Total Open Women Single
WTA Doha: Finale
Argentina Open Men Single
ATP Buenos Aires: Finale
NHL
Flyers @ Rangers
NHL
Oilers @ Avalanche
U.S. National Indoor Tennis Championships Men Single
ATP New York: Finale
NHL
Devils @ Hurricanes
NBA
All-Star Game 2018
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 1
NHL
Wild @ Islanders
NCAA Division I
Oklahoma @ Kansas
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale

DSV-Präsident Franz Steinle rechnet noch vor der Biathlon-WM in Hochfilzen (9. bis 19. Februar) mit weiteren Ergebnissen bei der Aufarbeitung des russischen Dopingskandals. "Man kann das nicht auf den Sankt-Nimmerleinstag verschieben, das muss zeitnah geschehen", sagte Steinle.

"Nach unserem Kenntnisstand kann es gegebenenfalls bereits vor der WM geschehen", so der Boss des DSV am Samstag am Rande des Weltcups in Oberhof.

Eine Pressekonferenz mit Präsident Anders Besseberg vom Biathlon-Weltverband IBU brachte indes wenig Erhellendes. "Wir können erst aktiv werden, wenn wir eindeutige Beweise haben. Ich möchte allerdings nochmals die Null-Tolleranz-Politik der IBU bekräftigen und mich für das Engagement der Athleten bedanken", sagte Besseberg.

Die hatten sich vor dem Weltcup getroffen und die IBU gebeten, unter anderem härtere Sanktionen bei Dopingvergehen auszusprechen. "Wir müssen uns dabei allerdings an den Richtlinien orientieren, der IBU-Vorstand kann diese nicht einfach ändern", sagte Besseberg. Hierzu sei einzig der Kongress, der jedoch erst wieder 2018 zusammenkommen will, als höchstes Organ befugt.

Der kanadische Chefermittler Richard McLaren hatte in seinem Bericht festgestellt, dass zu den dopingverdächtigen Athleten aus Russland 31 Biathleten gehören. Die IBU sperrte daraufhin zunächst zwei Athleten vorläufig und sprach von weiteren Untersuchungen gegen die 29 anderen. Zudem wird der Weltcup in dieser Saison nicht wie geplant im russischen Tjumen, sondern in Kontiolahti/Finnland stattfinden.

Steinle warnte allerdings vor Schnellschüssen und forderte eine genaue Auswertung. "Es muss ja differenziert werden zwischen Fakten und Verdachtsmomenten", sagte er. Sollten sich die Vorwürfe erhärten, forderte Steinle von den Verbänden, "die nötigen Konsequenzen mit aller Härte zu ziehen."

Alle Wintersport-News in der Übersicht

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung